Hinweis
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/galleries/Redshirt

Warning: imagejpeg(/www/htdocs/w0060d93/cache/jw_sig/jw_sig_cache_b401dedf67_2013-11-19_00001.jpg): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w0060d93/plugins/content/jw_sig/jw_sig/includes/helper.php on line 152

Kurztest: Redshirt - Social Network mal anders Empfehlung

Auf der Suche nach weiteren interessanten Strategiespielen sind wir auf ein Indiegame, Redshirt gestoßen. Diese wurde von TheTiniestShark entwickelt und von Positech am 13. November 2013 veröffentlicht. Dieses Spiel, eine Mischung aus RPG, Simulation und Strategiespiel nimmt die Sozialen Netzwerke spielerisch auf die Schippe. Den Entwicklern ist mit diesem Spiel eine erfrischende Abwechslung im Genre Strategiespiel gelungen. Zudem ist das Spiel mit ca. 19 Euro preiswert und bietet für diesen Preis eine Menge an Spielspass.

Bericht


Kommen wir zum Spielinhalt. Man schlüpft in die Rolle einer fiktiven Personen im Universum, genauer gesagt auf dem Planeten Megalodon-9. Dabei kann man sich seinen Spielcharakter selbst gestalten. Hier sind fast keine Grenzen gesetzt. So kann man mit2013-11-19 00001 dem Editor seine Haare, Haufarbe, Statur, Geschlecht und Kleidung wählen. Selbst einen Außerirdischen kann man sich erstellen und damit spielen. Nachdem man seine Spielfigur erschaffen hat, erscheint der Startbildschirm mit kurzer Einführung für den Spieler. Auch wenn das Spiel nur in Englisch spielbar ist, kann man die einfach gehaltenen Texte schnell und gut verstehen. Nach der Einführung befindet sich man im Hauptmenü. Einer der wichtigsten Bestandteile ist dabei das soziale Netzwerk "Spacebook". In diesem Netzwerk spielt sich der größte Teil unseres Space-Lebens ab. Hier kann man Freunde finden, miteinander kommunizieren oder an Events teilnehmen. Also fast genauso wie bei den "echten" Netzwerken. Um Punkte zu erhalten, muss man immer wieder spezielle Aufträge, wie neue Freunde adden usw., erfüllen. Doch Spacebook ist nicht das Einzige was man machen kann. Nein, auch in der virtuellen Welt muss man arbeiten gehen und KarmaCreds verdienen. Mit dem Job verdient man das nötige Kleingeld, welches man für Anschaffung von Haushaltsgegenständen, Essen, Haustiere oder Events benötigt. Ziel in der Berufswelt ist es, die Karriereleiter hochzusteigen. Dies erreicht man durch Sammeln von Erfahrungspunkten, sowie durch Wertung 78Lehrgänge. Natürlich sollte man seine Beliebtheit bei Spacebook und seinen Arbeitskollegen stetig steigern. Nur so kann man sich für bessere Jobs bewerben und Karriere machen. Zwischen Schlafen und Arbeiten kann man eine begrenzte Anzahl an Aktionen durchführen. So darf eine Aktion zwischen Aufstehen und Arbeitsbeginn ausgeführt werden. Erst nach der Arbeit darf man weitere Aktionen, deren Anzahl mit fortschreitendem Spielstand erhöht werden kann, durchführen. Selbstverständlich kann man weitere Aktionspunkte gegen viel Geld erwerben.
Während man also sein virtuelles Leben "lebt", wird man stetig durch Informationen aller Art unterhalten und auf dem Laufenden gehalten. Diese Informationen erhält man während der Arbeit und des Schlafens. 

Nachdem wir das Spiel einige Zeit gespielt haben, können wir Euch dieses innovative Spiel nur ans Herz legen. "Nicht nur Social Network Freaks werden Ihren Spass an dieser Parodie haben."

 

Eigenschaften
- Satirische, soziale Simulation, mit Humor und politische Intrigen.
- Detaillierte Charaktererstellung: Wählen Sie aus fünf verschiedenen Arten
- Jedes Spiel ist einzigartig
- Mehrere Wege zum Erfolg durch rundenbasiertes Gameplay
- nicht-lineare Laufbahnstruktur durch die Gewinnung der richtigen Fähigkeiten ... oder einfach nur durch die richtigen Freunde.
- Humorvolle Parodie auf Social-Networking-Kultur.
- Wortspiele! So viele Wortspiele.

 

2013-11-29 00001

 

Spielinformationen

Titel: Redshirt
Genre: Indie, RPG, Simulation, Strategie
Publisher: Positech
Veröffentlichung: 13. November 2013
Sprachen: Englisch
Preis bei Steam: 18,99 Euro (27.11.13)

Link zu Steam: http://store.steampowered.com/app/247870/
Link zur Gamehomepage:http://www.redshirtgame.com/

Videos

 

 


Screens


{gallery}Redshirt{/gallery}


Artikel bewerten
(1 Stimme)

So bewertet der Stratege

Die Bewertung von Spielen wird anhand von 5 Kategorien erstellt. Diese sind in der Reihenfolge der Gewichtung: Spielspass, KI, Bedienung, Grafik und Sound. In jeder Kategorie sind maximal 10 Punkte möglich. Durch die unterschiedliche Gewichtung wollten wir eine faire Bewertung von Strategiespielen erreichen. Bei Strategietitel sind z.B. Sound & Grafik meist weniger wichtig als die KI, Schwierigkeit oder der Langzeitmotivationsfaktor.

Unsere Test-Kategorien und deren Gewichtung:
Grafik: x 3
Sound: x 2.5
Bedienung:  x 3.5
KI:  x 4
Spielspass:  x 4.5
(Pro Kategorie sind maximal 10 Punkte möglich)

Aufgrund einer eigenen Formel, kommen wir dann auf das Ergebnis der Wertung.

DLCs, Addons und Mods werden nach einer einfachen Skala gewertet. Die Skala geht von 1-5. Dies ist anhand einer Grafik erkennbar. So steht jeder Streifen für einen Punkt. Der Stern über dem Streifen stellt einen halben Punkt dar.

Der Stratege@Facebook

 

Der Stratege@Google+

 

 

Strategen-Unterstützung

via PayPal

Durch unsere nicht kommerzielle Arbeit, welche den Lesern entsprechende Kosten erspart, würden wir uns über eine kleine Unterstützung freuen.

Der Stratege